06. Dezember 2016

Weihnachtsspende

Huckleberry und Pipplotta erhält eine Spende von der Fa. Otto Klumpp, Ostdorf

Anstelle von Weihnachtsgeschenken fördert die Fa. Klumpp mit einer Spende von 1.500 Euro die Vereinsarbeit von Huckleberry und Pippilotta, dem Verein für Kinder, Jugendliche und Eltern aus suchtbelasteten Familien. Damit leistet die Firma einen Beitrag zu den vielfältigen Unterstützungsangeboten, unter anderem zur Gruppen- und Einzelbegleitung für Kinder und Jugendliche, zu Qualifizierungskursen für Eltern und zu Präventionsangeboten an Schulen. Da unser Engagement aus Spenden und Zuschüssen finanziert wird, ist dieser Beitrag eine willkommene Bereicherung für unseren Verein. Weitergehende Informationen zur Vereinsarbeit finden sich unter www.huckleberry-und-pippilotta.de

Helga Huber, Vereinsvorsitzende

Huckleberry und Pippilotta e. V. Verein zur Förderung und Unterstützung von Kindern, Jugendlichen und Eltern aus suchtbelasteten Familien e. V.

16. Dezember 2015

Track4Quality

Quelle: Frauenhofer-Institut für physikalische Messtechnik IM vom 12. Dezember 2015

17. September 2015

Investition in Meßtechnik

Im April 2015 wurde ein neues 3D-Multisensor-Koordinatengerät 'ScopCheck 300x200 3E CNC' mit Online-Anbindung an unser CAQ-System in Betrieb genommen. Die Messmaschine ist mit einem messenden Taster, spezieller Bildverarbeitung mit 10fach Zoom, einem Tasterpaket mit Parkstation und 3D Scanning Software ausgestattet.

Dieses 3D-Multisensor-Koordinatengerät ermöglicht uns eine automatisierte Werker-Selbstprüfung für geometrische und optische Messaufgaben. Weiterhin erhalten wir exakte, reproduzierbare Messergebnisse sowie fehlerfreie Dokumentationen der Messergebnisse im CAQ-System.

02. April 2015

Tag der offenen Tür - 25./26.04.2015

Herzlich Willkommen zum Tag der offenen Tür am 25./26.04.2015 von 11:00 bis 17:00 Uhr.

 

Wir feiern die Fertigstellung unserer umfangreichen Baumaßnahmen und Umstrukturierungen. Nicht nur nach außen weithin sichtbar, sondern auch innerhalb der Räumlichkeiten haben wir uns mächtig ins Zeug gelegt und uns verändert.

 

Nutzen Sie die Chance und verschaffen Sie sich einen Einblick in unser Unternehmen. Wir präsentieren spannende Eindrücke für Technik-Freaks und auch für weniger Technik-Begeisterte. Überzeugen Sie sich selbst von der Leistungsfähigkeit des Otto Klumpp Teams.

 

Während der gesamten Zeit bieten wir in unserem Catering-Bereich Essen und Getränke an. In der Kinderbetreuung finden die Jüngeren unter uns ihren Spaß.

 

Wir freuen uns auf Sie.

 

tl_files/images/einblicke/Mkt Foto Gebaeude 2014 Bild_0008.jpg

12. Januar 2015

Projektabschluss - Zahnmedizin

Otto Klumpp ist kontinuierlich um die Erweiterung seiner Kundenbasis und somit der Stärkung seiner Marktpräsenz bemüht. Während wir mit Produkten für Zahnarztpraxenausstattung bereits zu den etablierten Herstellern gehören, konnte jetzt mit dem Abschluss des Projektes "Compositspritze" erstmals auch der Verbrauchsmaterialmarkt in der Zahnmedizin betreten werden.

Mit diesem Produkt, für ein führendes europäisches Unternehmen, wird Material für Zahnfüllungen lichtgeschützt verpackt und später beim Zahnarztbesuch "mundgerecht" dosiert.

HOHE ERWARTUNGEN:

Die Kundenerwartung war insbesondere durch sehr hohe ästhetische Anforderungen an das Produkt geprägt. Diese konnte Otto Klumpp vollständig erfüllen und stellte 5 Werkzeuge unterschiedlicher Komplexität für jährliche Ausbringungsmengen im hohen 6stelligen Bereich her. Anfang Dezember 2014 erfolgte die Vorabfreigabe zur Erstserienproduktion und somit der formale Abschluss der Entwicklungsphase. Im März 2015 wird der offizielle "product launch" anlässlich der IDS 2015 in Köln stattfinden.

LOB VOM KUNDEN:

Sowohl die Projektabwicklung und -betreuung als auch die Qualität der Werkzeuge und der daraus hergestellten Spritzgussteile wurde von unserem Kunden überaus positiv beurteilt.

25. September 2014

Visionen 2014 - Ausbildungsmesse Balingen

Treffe das Ausbildungsteam von Otto Klumpp auf der Ausbildungsmesse Visionen in Balingen. Wir freuen uns auf Deinen Besuch auf Stand D65.

 

Auf Augenhöhe, von Jugendlichem zu Jugendlichem, wird gesprochen, erklärt, gezeigt, gefühlt, Fragen beantwortet und gelacht. Hier kann man einiges über die Ausbildung bei Otto Klumpp erfahren.

 

Wir präsentieren unsere Ausbildungsberufe im Hause  Klumpp:

 

>> Verfahrensmechaniker für Kunststoff- und Kautschuktechnik, Fachrichtung Formteile

>> Werkzeugmechaniker, Fachrichtung Formentechnik

 

um künftigen Schulabgänger (m/w) mögliche Wege nach dem Schulabschluß aufzuzeigen und um sie in ihrer Berufswahl zu unterstützen.

 

Verpasst? Vergessen? Nochmal erleben?

Dann besuch uns virtuell unter http://otto-klumpp.de/zukunft.html und schau dir alles nochmal in Ruhe an.

01. September 2014

Start in den Beruf

Heute beginnen im Hause Klumpp 7 Auszubildende ihre Berufsaufbildung:

 

>> zur Indutriekauffrau (1 Ausbildungsplatz)

>> zur Maschinen- und Anlagenführerin (1 Ausbildungsplatz)

>> zum Verfahrensmechaniker für Kunststoff- und Kautschuktechnik, Fachrichtung Formteile (3 Ausbildungsplätze)

>> zum Werkzeugmechaniker, Fachrichtung Formentechnik (2 Ausbildungsplätze)

 

Über alle Ausbildungsjahre verteilt beschäftigen wir 18 Auszubildende. Dies entspricht einer Ausbildungsquote von 13 %. Eine starke Leistung für ein Unternehmen unserer Größe!

18. Juli 2014

Ausbildungsschmiede Otto Klumpp

Heute haben 3 Azubis ihre Ausbildung zum Verfahrensmechaniker Kunststoff- und Kautschuktechnik, Schwerpunkt Formteil erfolgreich abgeschlossen. HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH - das gesamte Otto Klumpp Team gratuliert den "frischen Gesellen". 

17. Juli 2014

Pressebericht - Quelle: Zollern-Alb-Kurier, Ausgabe 17.07.2014

tl_files/images/einblicke/Pressemitteilung_Pressekonferenz Messe AMB_14-07-17.PNG

12. Juli 2014

Betriebsausflug - Wir machen alle nass

tl_files/images/einblicke/Betriebsausflug 12.Juli 2014_184_klein.jpg

 

Herrlich! So ein kühles Bier schmeckt auch an einem weniger heißen und sonnigen Tag.


Unser Betriebsausflug führte uns an die Donau. Die große Aufgabe bestand darin sicher in einem Kanu (Kanadier) die Donau entlang zu gleiten ohne dabei unplanmäßig zu kentern. Dieses Ziel haben nicht alle Kanuten erfolgreich gelöst. Wie immer haben ALLE alles gegeben und zu so zu einem sensationellen Betriebsausflug beigetragen.


Anschließend haben wir den wunderschön entspannten Tag mit einer Besichtigung der Brauerei Berg und der Einkehr im Brauereiwirtshaus beschlossen.


Geplant von Mitarbeitern für Mitarbeiter – Danke für den schönen Tag!